Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Technischer Dienst

Egal ob Sie einen Anhänger oder einen PKW selbst gebaut haben, ein US-Car importiert haben, einen LKW-Aufbau fertigen wollen oder ein einen Transporter zum Wohnmobil umgebaut haben - wir bieten Ihnen die benötige Vollabnahmen nach §21 oder Einzeleintragung nach §19(2) StVZO an.

Als Unterschriftsberechtigte des Technischen Dienstes der GTÜ können wir alle Leistungen rund um Fahrzeuge, Systeme, Bauteile und selbständige technische Einheiten anbieten. Der häufigste Fall sind hierbei Gutachten zur Erlangung einer Einzelbetriebserlaubnis oder Einzelgenehmigung. Eine unserer stärksten Kompetenzen ist die Vollnahmen („Baurat“) für importierte Oldtimer, aber auch andere Kraftfahrzeuge und Anhänger begutachten wir gerne. Wir beraten Sie, wir prüfen Ihre Fahrzeuge und Fahrzeugkomponenten, wir erstellen die notwendigen Prüfberichte und Gutachten und wir regeln für Sie auch gerne die Kommunikation mit der Zulassungsstelle.

Was im Rahmen des H-Kennzeichens an Änderungen alles möglich ist, haben wir hier zusammen mit der Oldtimer Markt in diesem Artikel beispielhaft gezeigt: Tuning und H-Kennzeichen

Der Technische Dienst der GTÜ wurde schon 2009 vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) als Prüflaboratorium akkreditiert bzw. benannt, er führt die Genehmigungsprüfungen oder Inspektionen, die in den Richtlinien 2007/46/EG, 2002/24/EG bzw. VO (EU) 168/2013 und 2003/37/EG bzw. VO (EU) 167/2013 aufgeführten Rechtsakten festgelegt sind, selbst durch oder beaufsichtigen diese.

UNSERE LEISTUNGEN:
  • Vollgutachten („Baurat“) nach §21 StVZO
  • Einzelabnahmen („Eintragungen“) nach §19(2)/21 StVZO
  • Einzelgenehmigungen nach §13 EG-FGV
  • Nationale Einzelgenehmigung für Neufahrzeuge gemäß VO (EU) 2018/858 Artikel 45
  • EU-Fahrzeug-Einzelgenehmigung für Neufahrzeuge gemäß VO (EU) 2018/858 Artikel 44
  • Ausnahmegenehmigungs-Gutachten nach §70 StVZO
  • ADR-Zulassungsbescheinigungen
  • Anfangsbewertung beim KBA (Kraftfahrt Bundesamt)
  • Erstellung von Teilegutachten
  • Allgemeine Betriebserlaubnisse (ABE) für Fahrzeugteile
Die erste ABE

Die erste ABE mit der Nummer 1 nach dem Krieg erhielt Vokswagen (damals noch Wolfsburg Motor Works) für den fast vergessen Typ 80-83. Nur zwei Seiten für eine Typgenehmigung reichen schon lange nicht mehr aus, heute sind es mehrere Hundert Seiten.